Wasserkraft Ronsdorfer Talsperre

An der Ronsdorfer Talsperre wird im Rahmen einer Schulkooperation (Kurs 21 e. V.) mit der Erich-Fried-Gesamtschule Ronsdorf eine kleine Wasserkraftanlage als Anschauungsobjekt für den Unterricht betrieben. Das Demonstrationskraftwerk soll vorrangig den SchülerInnen die Erzeugung von elektrischer Energie aus Wasserkraft veranschaulichen, aber auch durch die Einspeisung der erzeugten Energie einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die maximale Leistung der Anlage beträgt bescheidene 1,5 kW.

 

Technische Daten
Turbinentyp Durchströmturbine
max. Schluckvermögen 30 l/s
Fallhöhe 13 m
elektrische Leistung 1,5 kW
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3