Wassernutzungsordnungen

Die Talsperren des Wupperverbandes dienen in erster Linie wasserwirtschafltichen Zwecken. Die Nutzung zu Erholungs- und Sportzwecken ist nur möglich soweit dies das die wasserwirtschaftlichen Aufgabestellung dieser Talsperren zulassen. Wasserwirtschafltiche Maßnahmen haben also Vorrang gegenüber der Erholungs- und Sportnutzung. Gleichwohl ist der Wupperverband bemüht, beiden Ansprüchen an den Talsperren gerecht zu werden. Die Wassernutzungsordnungen regeln den Gemeingebrauch an den Talsperren.

Art Titel Größe
PDF Wassernutzungsordnung für Bever-, Brucher- und Lingese-Talsperre 394,8 KB file_download
PDF Wassernutzungsordnung für Wupper-Talsperre 894,9 KB file_download
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3