Blockheizkraftwerk Klärwerk Radevormwald

Blockheizkraftwerk Klärwerk Radevormwald
Blockheizkraftwerk Klärwerk Radevormwald
Auf dem Klärwerk in Radevormwald ist die BHKW Anlage in 2005 in Betrieb gegangen. Hier verstromen zwei 80 kWelektrisch Aggregate das anfallende Klärgas. Etwa ein Drittel der zum Betrieb der Anlage erforderlichen Strommenge wird aus dem Klärgas gewonnen. Darüber hinaus entsteht im BHKW auch Wärme, die zur Beheizung des Faulbehälters genutzt wird. Im Winter kann die Wärme auch zur Beheizung des Betriebsgebäudes beitragen.
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3