Blockheizkraftwerk Klärwerk Kohlfurth

Blockheizkraftwerk Klärwerk Kohlfurth
Blockheizkraftwerk Klärwerk Kohlfurth
Auf dem Klärwerk in Kohlfurth ist im Mai 2011 ein neues BHKW in Betrieb gegangen. Diese Anlage besteht aus einem Containeraggregat mit einer elektrischen Leistung von 365 kWelektrisch. Zusätzlich zum BHKW wurde eine Gasreinigungsanlage in Betrieb genommen, welche den vollständigen Gasvolumenstrom reinigt, sodass sich die Wartungen auch bei den bestehenden BHKW deutlich verringern dürften. Insgesamt stehen also ca. 800 kWelektrisch an Eigenerzeugungskapazität an diesem Standort bereit.

Auf dem Klärwerk Kohlfurth konnte durch die intelligente Bewirtschaftung des Co-Substrat und Gasspeichers und nicht zuletzt durch die hohe Verfügbarkeit der BHKW eine bilanzielle Eigendeckung erreicht werden, d. h. in den Monaten Mai und Juni wurden etwa 25.000 kWh mehr Strom erzeugt, als verbraucht wurden. Möglich und vor allem auch ökologisch sinnvoll wird dies aber nur, wenn neben der optimierten Eigenerzeugung die nötigen Schritte im Bereich der Verbrauchsoptimierung gemacht wurden.
expand_less
VOILA_REP_ID=C1257817:0030CCD3